scorsese

Scorsese wird 70

Martin Scorsese wird 70 und im Normalfall wäre mir das absolut egal, aber es gibt Menschen, die in ihrem Leben schöne Dinge geschaffen haben und genau deswegen auch mal eine Huldigung verdienen. Sicher, die weit verbreiteten Theorie-Gutmenschen, die man im Volksmund auch Meckertanten nennt, werden sich echauffieren über die Tatsache, dass dieser Mann lediglich Filme schuf anstatt das Rad neu zu erfinden, aber es muss ja auch Menschengruppen geben, die einem egal sind. Lesen…

Gangster Squad – Vorschau!

Ich bekenne mich schuldig wenn es um Mafiafilme geht. Ich bin mit solchen Filmen aufgewachsen und bin mein Leben lang ein riesiger Fan. Ob Pate, Scarface oder Sopranos als Serie, ich könnte sie alle auch zum 100. Mal schauen und würde mich noch immer freuen. Neben der Tatsache, dass meine Frau davon leicht genervt ist, war man auch viele Jahre ziemlich auf dem Trockenen was den Nachschub solcher Filme angeht. Nun entdeckt Hollywood den alten Style erneut für sich und mit Gangster Squad kommt ein Film, nach dessen Vorschau ich mich wie ein Kleinkind freue den Film dann auch im Kino zu sehen. Die Besetzung verspricht einen mehr als spannenden Film und das hier gezeigte Filmplakat verspricht einen grandiosen Stil. Lesen…

Homage an die Kindheit: ALF

Die Kategorie hier war noch absolut jungfräulich und wie so oft möchte man einen gewissen Effekt haben wenn man den ersten Artikel schreibt. Natürlich war der erste Gedanke eine aktuelle Serie oder einen aktuellen Film zu nehmen, aber gerade beim Fernsehen (und ich bin kein großer Fan des Fernsehens an sich, insbesondere in seiner aktuellen Form) haben die meisten von uns unendliche Erinnerungen an die eigene Kindheit oder Jugend, ob es sich um eine Serie handelt oder einen alten Film. Bei mir gibt es da mehrere Sachen, die ich gerne mit euch teilen will, aber eins nach dem anderen. Heute fangen wir mit DER ultimativen Serie meiner Kindheit an: ALF Lesen…