ipad mini test

iPad Mini Test

Endlich ist es so weit und ich finde die Zeit diesen Test zu schreiben, dabei warten noch zwei weitere Geräte darauf in Text gefasst zu werden. Ok, ich gebe es zu, ich war so darin vertieft mit den neuen Spielzeugen meine Zeit zu vergeuden, dass ich keine Motivation fand einen sachlichen Text darüber zu verfassen. Lange Zeit wurde auf das kleine iPad gewartet und wer hier einen direkten Konkurrenten zum Nexus 7 erwartet hat, der liegt falsch. Leider war die Apple Konzernführung dumm genug das bei der Vorstellung so zu präsentieren, dabei ist das iPad Mini noch einmal ein anderer Ansatz als das Nexus 7, was zuletzt nicht nur am Bauformat, sondern auch am Preis liegt, aber kommen wir zu den Fakten.ipad mini test

Lesen…

Schnapper des Tages: Philips DLP7210B/10

Ich werde bei solchen Dingen sicherlich selektiv vorgehen und nur Schnäppchen erwähnen, die ich auch als solche in meinem Geek-Herzen empfinde. Dies ist solch ein Schnäppchen, denn Gravis bietet für alle Apple-Fans den kabellosen Lader Philips DLP7210B/10 fürs iPhone 4 und 4s für 30€ anstatt dem Normalpreis von 100€. Realistischer Straßenpreis war vermutlich ca. 50€, so dass man hier noch immer ein echtes Schnäppchen machen kann. Beschreibung und Funktion findet sich auf der Gravis Homepage und das Gerät ist so lange verfügbar wie der Vorrat reicht. Wie immer transparent, der Link unten ist ein Affiliate-Link.

[fancy_link color=“white“ link=“http://ausgekotzt.com/go/gravisaugust/“] Das Angebot bei Gravis.de [/fancy_link]

Apple: Mutter aller Patente?

Apple wurden neue Patente des geistigen Eigentums genehmigt und es werden zunehmend Stimmen laut, die eines dieser Patente als die „Mutter aller Patente“, eine Art Allzweckwaffe im aktuellen Rechtsstreit bezeichnen. Was steckt dahinter? Sicher ist, die Patente umfassen ein extrem starkes Patent, das umschrieben wird als „Portable electronic device, method, and graphical user interface for displaying electronic lists and documents“. Es umfasst die Benutzeroberfläche, die fürs Bloggen, Emails, Telefonieren, Browser, Videoplayer, Kalender, Widgets, Sucher, Notizen, Maps und Multitouch Gesten zuständig ist, also praktisch die gesamte moderne Nutzungsweise eines Smartphones. Lesen…

Macbook Pro Retina Test

Das MacBook Pro mit dem Retina Display ist seit langer Zeit die spektakulärste Neuvorstellung von Apple. Das neue Display löst mit unglaublichen 2880 x 1800 auf und Apple ist sich diesen großen Schrittes so bewusst, dass sie das neue MacBook Pro intensiv bewirbt obwohl sie genau wissen, dass es kein Massenprodukt wird auf Grund eines sehr hohen Anschaffungspreises von ca. 2279€ (Startpreis für das MacBook Pro mit Retina Display). Ich bin bekanntlich ein absoluter Technikfanatiker aber auch ein großer Skeptiker wenn es um Apple geht, also war ein Test Pflicht. Ich verzichte jedoch bewusst auf große Video- und Fotoshows, da man selbiges überall im Netz findet. Das Macbook Pro habe ich in den Händen dank guter Verbindungen in die USA.

Lesen…

Richter sein bedeutet nichts

Das ist das Fazit, das man über die Richterin ablassen muss, die in den USA zwei weitere Verkaufsverbote von Android Produkten erlassen. Das erste betrifft das Samsung Tablet 10.1 und das zweite das Google Nexus Smartphone, das ebenfalls von Samsung hergestellt wird, aber als Google-Produkt gilt, da es auch keine Zusatzsoftware hat. Das zweite Verkaufsverbot wurde dabei nicht zufällig bei der gleichen Richterin erwirkt, da sie Apple sehr wohlgesonnen ist. Der Grund für das Verbot des Nexus-Phones ist die Implementierung der Suchfunktion, da diese angeblich die Patente von Apple verletzt. Lesen…

Der kriegerische Apfel

AppleWarDas ist doch mal ein hübsch reißerischer Titel und dennoch verpasst er die Wahrheit nicht wirklich. Schaut man sich die neusten Apple-Entwicklungen an, dann wird schnell deutlich, dass Steve Jobs mehr als nur eine technische Vision hinterlassen hat. Es scheint so als sei sein Wunsch Google zu vernichten mehr als nur sein Wunsch, sondern viel mehr geistiges Erbe oder gar Verpflichtung, schließlich deuten einige der neuen Softwarevorstellungen im iOS6 genau darauf  hin. Doch Google ist groß und hat einiges anzubieten, einige kleinere Hersteller und Produkte dürften jedoch sehr nah an einem Herzinfarkt sein. Hier die Liste der Firmen, die wohl bald „kotzen“ (welch Wortspiel!) Lesen…